SchwulWandern Braunschweig
SchwulWandern Braunschweig

Harz - Rappbode

Am 13. Juli nimmt uns Frank im Rahmen des "Sommerloch-Programms 2015" mit auf einen Weg "Rund um die Rappbode-Vorsperre" im Oberharz. Genau richtig für warme Tage.

Der kleine Harzort Trautenstein ist ein Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken und Ausgangspunkt unserer Wanderung. Von unsererm Startpunkt am Dorfgemeinschaftshaus führt uns die Wanderung über einen mittelschweren Weg durch lichte Wälder entlang des Rappbode-Stausees.

Wir kommen an der Ruine Trageburg vorbei und haben von hier, aber auch weiteren markanten Punkten, wie den Rabenklippen, immer wieder schöne Ausblicke über den Stausee und die Wälder, die ihn umgeben.

 

Wir überqueren die Staumauer der Vorsperre und erreichen über die andere Seeseite wieder unseren Ausgangspunkt in Trautenstein, wo wir uns bei Kaffee und Kuchen bei Jerry und Harald stärken.  Die Beiden stammen aus Holland und haben vor einem Jahr das Hotel Druidenstein übernommen. Wer möchte kann sich jetzt noch die barocke Fachwerkkirche am Druidenstein in der Ortsmitte ansehen.

Zahlen, Daten Fakten:

  • Länge der Wanderung: ca. 15 km
  • Schwierigkeit: mittel, einige Auf- und Abstiege
  • Treffpunkt in BS: 9 Uhr auf dem Mensaparkplatz Katharinenstraße

 

  • Treffpunkt vor Ort: 10:15 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber dem Dorfgemeinschaftshaus, Schützenstraße 11, Trautenstein

 

  • Telefon Frank: 0176 - 65661662

Ansprechpartner

WetterOnline
Das Wetter für
Braunschweig
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwulwandern Braunschweig