SchwulWandern Braunschweig
SchwulWandern Braunschweig

Wanderung am „Oberharzer Wasserregal“ bei Clausthal-Zellerfeld

Samstag, 11. Juli

Diese schöne  Rundwanderung bietet einen eindrucksvollen Gesamteinblick in das Thema Oberharzer Wasserwirtschaft. Das weltweit einzigartige Wasserleitsystem „Oberharzer Wasserregal“ ist UNESCO-Weltkulturerbe.

 

Entlang der seit dem 16. Jh. für den Bergbau angelegten Hanggräben geht es zur Hutthaler Widerwaage, einer Meisterleistung der  Wasserbauingenieure von 1763. Vorbei an der Innerste-Quelle und den Stauteichen östlich von Clausthal endet die Wanderung am Polsterberger Hubhaus. Es wurde im 18. Jahrhundert errichtet und barg ursprünglich eine gewaltige Hubpumpe zum Anheben des für die Bergwerke benötigten Wassers. Heute wird es als Gaststätte genutzt, die neben Gerichten aus regionalen Bio-Produkten köstlichen selbstgebackenen Obstkuchen anbietet. Da kehren wir natürlich ein!

 

  • Gut ausgebaute, meist schattige Wege. Streckenlänge ca. 16 km, leicht.
  • Reine Gehzeit 4:15 Stunden. Höhendifferenz 260 m

 

Peter hat mit der netten Wirtin des Polsterberger Hubhauses gesprochen. "Sie meint, es sei kein Problem, unsere Gruppe am Ende der Tour mit Kaffee und Kuchen zu versorgen. Alles natürlich mit den Gastronomie-üblichen Regeln: max. 2 Haushalte an einem Tisch und Angabe unserer Adressen. Wir müssten dann aber die Gruppenzahl auf maximal 20 begrenzen, weil wir natürlich nicht die einzigen Gäste sein werden und die Wirtin nicht die ganze Zeit alle Tische für uns freihalten kann. Jedenfalls freut sie sich, unsere schwule Wandergruppe kennenzulernen."

 

Lust und Interesse, mitzukommen? Melde Dich bitte über das Kontaktformular.

 

Ansprechpartner

WetterOnline
Das Wetter für
Braunschweig
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwulwandern Braunschweig