SchwulWandern Braunschweig
SchwulWandern Braunschweig

Klippentour über dem Ilsetal

Wenn Ihr gern zu den Sonnenklippen mitkommen wollt und noch nicht in unserem Verteiler steht, meldet Euch einfach mit dem Kontaktformular. Ihr seid herzlich willkommen.

Auch im September geht es wieder in den Harz. Frank und Ingo führen uns

 

am Samstag, den 8. September,

 

aus dem Ilsetal heraus auf die Sonnenklippen. Wir starten unsere Wanderung am Wanderparkplatz in Ilsenburg und erreichen mit dem Ilsestein nach einer dreiviertel Stunde den ersten Aussichtspunkt. Weiter geht es bei gemäßigter Steigung zur Paternosterklippe und später zum Waldgasthaus Plessenburg. Ganz in der Nähe sind wir im August gewandert.

 

Durch Wald- und Berglandschaft führt uns der Weg hinauf bis zur Sonnenklippe, dem höchsten Punkt unserer Wanderung. Bei entsprechender Sicht haben wir wie schon zuvor einen guten Blick auf den Brocken. Die Klippen rechts des Ilsetals zählen zurecht zu den besten Aussichtspunkten im Nationalpark Harz.

 

Der Abstieg zurück nach Ilsenburg führt zuerst längs des Schlüsiebachs, welcher später in die Ilse mündet. Auf dem Heinrich-Heine-Weg durchs Ilsetal, vorbei an den Ilsefällen, gelangen wir gegen 16:00 Uhr zum Blochauer, wo auch unser Café, die "Nagelschmiede" liegt.

 

  • Streckenlänge: 18 km
  • Anforderungen: mittelschwer, einige leicht felsige Passagen
  • Höhenunterschied: 500m

Ansprechpartner

WetterOnline
Das Wetter für
Braunschweig
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwulwandern Braunschweig