SchwulWandern Braunschweig
SchwulWandern Braunschweig

Bergmannsweg Bad Münder – Osterwald

10. September

Unsere Septemberwanderung führt uns zum Deister. Rund um Deister, Nesselberg und Osterwald bestand schon in vorindustrieller Zeit ein großes Handels-und Gewerberevier. Ein Netz von Fuß- und Fahrwegen überzog die Region, auf denen neben den Bergleuten auch Töpfer, Schreiner und Söltjer (Salzsieder) ihre Waren und Materialien transportieren und die Menschen zu ihren Arbeitsorten, den Bergwerken und Steinbrüchen, gelangten.
 
Mit dem Bau moderner Verkehrswege im späten 19. Jahrhundert und mehr noch aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung des 20. Jahrhunderts, verloren die hiesigen Gewerbe ihre Bedeutung. Heute bietet der Bergmannsweg zwischen Bad Münder und Osterwald Gelegenheit, auf den Spuren der Vergangenheit zu wandern.
 
Der etwa 21 Kilometer lange Weg, für den mit Pausen rund sechs Stunden zu veranschlagen sind, verläuft über Altenhagen, Brünnighausen, Dörpe und Salzburg. Er verbindet mehrere Teilstrecken miteinander, die den historischen Wegen folgen. Der Bergmannsweg ist durchgehend mit dem Bergmann auf gelbem Grund gekennzeichnet.

Nicht zuletzt wegen der abwechslungsreichen Landschaft und der sich an mehreren Stellen bietenden Panoramablicke ist eine Wanderung auf dem Bergmannsweg zwischen Bad Münder und Osterwald ein ganz besonderes Erlebnis.
 
Bitte meldet Euch bei Interesse über das Kontaktformular an.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwulwandern Braunschweig